Gruppen - St. Michael Bargteheide
Messdiener

Messdiener

Unsere Gruppe besteht zurzeit (Dezember 2008) aus neun Jungen und neun Mädchen im Alter von neun bis achtzehn Jahren. Wir treffen uns 14-tägig dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr im Jugendkeller des Gemeindehauses. Wir spielen zusammen, lernen Neues über Kirche und Religion und beten auch gemeinsam. Wir haben in Messdienerstunden zum Beispiel Zugang zu alttestamentarischen Gebets- und Liedformen gesucht. Zum Abschluss illustrierten wir den Psalm 23, "Der Herr ist mein Hirte". Diese Zeichnungen finden Sie hier.
Gemeinsam machen wir jeden Sommer eine Messdienerfreizeit und Ausflüge. Im letzten Juli haben wir eine Woche lang Sylt erkundet und viel Spaß dabei gehabt.
Außerdem engagieren wir uns für unsere Kirche St. Michael in Bargteheide - vor allem natürlich, indem wir in den Sonntagsmessen und bei anderen Gelegenheiten ministrieren. Wir helfen aber auch beim alljährlichen Basar oder gestalten die Martinsfeier mit.
Wir haben uns selbst ein Messdienerabzeichen entworfen, das auf unseren Listen und Plänen abgebildet ist und von dem wir uns auch Aufnäher gemacht haben. Es ist ein dreigeteiltes Wappen. Im oberen Drittel sieht man, wie sich zwei Messdiener unterschiedlicher Hautfarbe die Hände reichen. Das ist ein Zeichen der Freundschaft und Verbundenheit innerhalb unserer Messdienergruppe und mit allen Mädchen und Jungen, die in katholischen Kirchen überall auf der Welt ministrieren. Im mittleren Drittel ist ein Vortrage-Kreuz und ein Weihrauchfass abgebildet: wichtige Gegenstände, die wir bei unserem Dienst im Gottesdienst verwenden. Im letzten Drittel ist die Kirche zu sehen, in der wir ministrieren: St. Michael in Bargteheide. Aus den Fenstern der Kirche leuchtet das Licht, das durch Jesus Christus in unsere Welt gekommen ist und das wir als Messdienerinnen und Messdiener weitertragen wollen.

Messdienerwappen

Wer mehr über uns wissen oder bei uns mitmachen möchte, wende sich bitte an unseren Kaplan Roland Keiss unter 04102-50552 oder kaplan@maria-hilfe-der-christen.net oder an Johannes von Schütz unter 04532-7070 oder jvs@L-v-s.de.